Neuigkeiten

21.05.2017 Sonntag

Die besten Rettungssportler kommen aus Leipzig, Pirna und Meißen


Landesmeisterschaft in Riesa

Landesmeisterschaft in Riesa

Am 13. und 14. Mai hieß es für ca. 350 Rettungssportlerinnen und Rettungssportler „retten, was das Zeug hält“. Denn an diesem Wochenende fanden die 27. Sächsischen Landesmeisterschaften im Rettungsschwimmen in der Sportstadt Riesa statt. Eine Besonderheit in diesem Jahr war, dass die 17. Sächsischen Landesseniorenmeisterschaften im Rettungsschwimmen parallel durchgeführt wurden.
Die Landesmeisterschaften stellen die höchste Stufe des rettungssportlichen Wettkampfs innerhalb eines Landesverbandes der DLRG dar. Aus diesem Anlass eröffnete das Präsidium die Veranstaltung, ehrte die Kameradin Ute-Christiane Lauerwald aus dem Bezirk Niederes Elbtal für die Verteidigung ihres Titels bei den Deutschen Seniorenmeisterschaften und führte den Probestartsprung durch. Im Anschluss gaben die Rettungssportler ihr Bestes. Manch einer qualifizierte sich für die Deutsche... mehr


31.07.2016 Sonntag

IRB Deutschlandpokal Teil 1 in Prerow


Nach den Landesmeisterschaften Anfang Juni, fand nun für die acht sächsischen IRB-Teams aus Meißen, Zwickau, Dresden und Görlitz bereits der zweite Wettkampf der Saison statt. Am letzten Wochenende kämpften am schönen Strand von Prerow auf dem Darß die Teams beim IRB Deutschlandpokal Teil I um die Plätze.
Mit einer guten Stunde Verzögerung begann am Samstagvormittag der Wettkampf. Nach dem Mittag zeigte die Sandbank bei ablaufendem Wasser immer deutlicher ihre Tücken. Nun kamen immer weniger Boote über sie hinweg, fahrerisches Können war gefragt. Als auch das nicht mehr half, wurde von den Kampfrichtern zur Schonung des Materials angeordnet, die Boote nicht weiter über die Sandbank zu steuern, sondern die gut 60 Meter zu Fuß zurückzulegen. Stellenweise war das Wasser dann aber wieder so tief,... mehr


18.06.2016 Samstag

Landesmeister der IRB-Sportler ermittelt


DLRG-IRB-Sportler in Aktion

DLRG-IRB-Sportler in Aktion

Am ersten Juniwochenende startete nun endlich die IRB-Saison 2016. Mit 18 Teams aus fünf Landesverbänden, darunter elf sächsische Teams, konnten sich die Sächsischen Landesmeisterschaften in einer Größenordnung wie der Deutschlandpokalen präsentieren.
Dieses Jahr wurde der Wettkampf erstmals in Kooperation mit dem Landesverband Brandenburg durchgeführt. Das Training am Freitag wurde von den "alten" Teams für Feinabstimmungen  intensiv genutzt, Newcomer konnten ihre Regelkenntnisse erstmals praktisch umsetzen. Abends gab es nochmals die Möglichkeit, sich die Regelkunde anzuhören, bevor das gemütliche Beisammensein startete. Die Zeltstadt direkt auf dem Strand bot dafür eine gemütliche Kulisse. Am Wettkampftag wurden die über 60... mehr