23.11.2014 Sonntag  Zwei Wochenenden – zwei Räte

Die Teilnehmer des Treffen der Leiter Verbandskommunikation

Die DLRG Sachsen gratuliert Bruno Bietz vom LV Württemberg zum Verdienstorden

Landesverbandsrat, Treffen der Landesbeauftragten, Tagung der technischen Leiter und die erste Tagung der Leiter Verbandskommunikation / Öffentlichkeitsarbeit fanden vor kurzem in Strehla statt.

Beim außerordentlichen Landesverbandstag im Mai diesen Jahres hatte der neu gewählte Landesvorstand seinen Leitspruch kommuniziert: „Offen und Transparent“. Was seitdem geleistet und bewegt wurde stellte der Landesvorstand den Ratsmitgliedern vor. Die anregenden Diskussionen und interessanten Fragen zeigten deutlich auf, dass der neu gewählte Vorstand auf dem richtigen Weg ist und die Unterstützung der Ratsmitglieder erfährt.

Auch beim Treffen der Landesbeauftragten und technischen Leiter wurde angeregt diskutiert. Sei es um die Fortbildungen beim Bildungswerk, die sich immer größerer Beliebtheit erfreuen, wie auch das Thema „Neue Prozesse“, die den Anwesenden vorgestellt wurden. Es zeigte sich einmal mehr, dass wir gemeinsam viel erreichen können.

Zum ersten Mal fanden sich auch die Leiter Verbandskommunikation und Öffentlichkeitsarbeit der verschiedenen sächsischen Gliederungen zusammen. Neben einer strategischen Standortanalyse und Betrachtung des Medienverhaltens, wurde ein gemeinsamer Leitsatz entwickelt.  „Wir wollen gemeinsam unsere Verlässlichkeit und Bekanntheit, bis 2017, lebendig und attraktiv gestalten, und uns in der Gesellschaft etablieren!“ Ziel, Motivation und Zeitangabe, die wichtigsten Erfolgsfaktoren in einem Satz vereint. Jetzt gilt es, diesen Satz mit Leben zu befüllen!

Nur eine Woche später fand im schwäbischen Ilshofen der Landesverbands- sowie Jugendrat von unserem Partnerverband Württemberg statt. Eine besondere Tagung, die umrahmt war von einer Feierstunde, in der Bruno Bietz (LV Präsident Württemberg) mit der höchste Anerkennung unserer Bundesrepublik („Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland“) ausgezeichnet wurde. Sowohl der Vizepräsident, die Landesjugendvorsitzende und der Leiter Verbandskommunikation unseres Landesverbandes waren hierfür angereist um, stellvertretend für den gesamten Vorstand unsere Glückwünsche und Anerkennung zu übermitteln.

Kategorie(n)
Top

Von: Verbandskommunikation

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Verbandskommunikation:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden