26.04.2015 Sonntag Eine Vielzahl von Ideen

Zweimal im Jahr findet sich das zweithöchste Gremium unseres Landesverbandes zusammen, um gemeinsam die weitere Zukunft für die DLRG in Sachsen zu planen. Viele Meinungen, Ideen und auch Erfahrungen kommen bei dieser Tagung zusammen, um die Verbandsarbeit attraktiv und lebendig zu gestalten. In Dresden haben sich die Gliederungsverantwortlichen zum Frühjahrsrat eingefunden, um die Meinung ihrer Mitglieder sowie Wünsche und Anregungen zu vertreten.

Einmal mehr wurde deutlich, dass der eingeschlagene Weg der richtige ist. Es gilt jedoch auch neue Herausforderungen zu meistern. Als ein Beispiel ist die wachsende Gewässerlandschaft in unserem Freistaat genannt. Die Anzahl der aktiven Rettungsschwimmerinnen und -schwimmer muss weiter steigen um auch in der Zukunft den anstehenden Aufgaben gerecht zu werden. Doch die Ausbildung alleine reicht nicht. So muss sichergestellt sein, dass entsprechendes Ausbildungsequipment und freie „Bahnenzeiten“ in geeigneten Schwimmhallen zur Verfügung stehen. Hier ist eine enge Abstimmung mit allen Verantwortlichen unerlässlich.

Die Jugendarbeit ist ebenso ein wichtiger Punkt. Nur wer in jungen Jahren schon weiß, wie er sich im kühlenden Element richtig verhält, kann seine Freizeit unbeschwert genießen. Dabei ist es wichtig auch über den „Beckenrand“ hinaus zu schauen und Kindern und Jugendlichen viel mehr zu bieten wie nur den Schwimmunterricht. Das Gefühl, Gutes für sich und andere zu tun wird durch zahlreiche Freizeitaktivitäten vermittelt. Hierbei ist die DLRG ein richtiger Familienverein! Angefangen beim Anfängerschwimmkurs bis hin zum Bootsführer und Einsatztaucher reicht das Ausbildungsspektrum in Sachsen. Für jeden haben wir das passende Angebot. Am besten sie überzeugen sich selbst!

Ihre nächste Gliederunge finden Sie hier.

Kategorie(n)
Top

Von: Verbandskommunikation

zurück zur News-Übersicht

E-Mail an Verbandskommunikation:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden