01.06.2015 Montag Der Startpfiff ist erfolgt!

Die Teilnehmer der Wachsaison-Eröffnung

Dass die Görlitzer Rettungsschwimmerinnen und -schwimmer zu den besten in Sachsen gehören, haben sie bereits bei den Landesmeisterschaften bewiesen. Doch es gibt noch mehr Talente, die unsere ehrenamtlichen Retter von der „Blauen Lagune“ in sich vereinen. So sind ein hervorragendes Organisations- und Eventtalent besonders zu hervor zu heben.

Im feierlichen Rahmen wurden die Wachsaison 2015 im Landesverband Sachsen, eröffnet. Ein besonderer Augenblick in unserem Jubiläumsjahr. Die zahlreichen Gäste aus Politik, Wirtschaft und dem Landesverband Brandenburg würdigten in ihren Grußworten das ehrenamtliche Engagement unserer Lebensretter. Die DLRG ist ein solider, kompetenter und verlässlicher Partner und ein fester Bestandteil in unserer Gesellschaft.

Was die Kameraden im alltäglichen Wachdienst erleben, warum eine fundierte, kompetente und qualifizierte Ausbildung unerlässlich ist, wurde den Gästen eindrucksvoll präsentiert. Insgesamt drei Übungsszenarien wurden gezeigt:

die klassische Rettung eines erschöpften „Schwimmers“, eine Patientin mit erlittener Rückenverletzung, die fachgerecht versorgt, an Land gebracht sowie an den Rettungsdienst übergeben wurde, sowie die Rettung eines Kindes, das seine Kräfte überschätzt hatte.

Im richtigen Wachdienst sind Notfälle, die zeitgleich auftreten und versorgt werden müssen keine Seltenheit. Um dem Publikum möglichst realitätsnah die Handlungsfähigkeit zu demonstrieren, wurden die Übungen zeitgleich bzw. kurz hintereinander gezeigt. Dass unsere ehrenamtlichen Lebensretter jedoch viel weitreichendere Fähigkeiten besitzen, wurde den Gästen während der Moderation erläutert.

Ein besonderer Höhepunkt war die IRB-Vorführung mit dem neuen Boot, dass die Görlitzer DLRG erst vor kurzem in Empfang genommen hat. Eindrucksvoll wurde demonstriert wie schnell ein Patient aus seiner lebensbedrohlichen Situation gerettet wird.

Unser besonderer Dank gilt dem DLRG Bezirk Görlitz für die Organisation, Planung und Durchführung dieser einmaligen und unvergesslichen Saisoneröffnung und Feier.

Selbst Petrus hat keine Chance bei eurem Organisationstalent! Weiterhin möchten wir uns bei allen Gästen und Teilnehmern bedanken. Sie haben uns gezeigt wie sehr unser Engagement wahrgenommen wird.

Ein Dankeschön gilt auch an das DLRG.TV-Team, dass unsere Feier mit begleitet hat. Wir freuen uns schon jetzt auf euren Film und alle, die bei der Feier nicht anwesend sein konnten, können jetzt schon gespannt sein.

Wir wünschen allen Rettungsschwimmern eine ruhige Wachsaison 2015 und allen Badegästen einen unbeschwerten und sonnigen Aufenthalt im kühlen Nass.

Kategorie(n)
Top

Von: Verbandskommunikation

zurück zur News-Übersicht

E-Mail an Verbandskommunikation:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden