29. Sächsische Meisterschaft im Rettungsschwimmen

Liebe Rettungssportler, liebe Kameradinnen, liebe Kameraden,

wieder ist ein Jahr vergangen und wir möchten euch ganz herzlich zu unseren diesjährigen Sächsischen Meisterschaften einladen. Die 29. Sächsischen Meisterschaften im Rettungsschwimmen finden vom 10. bis zum 12. Mai 2019 in Riesa statt. Jedoch gibt es in diesem Jahr eine kleine Besonderheit: Der DLRG Landesverband Sachsen-Anhalt e.V. führt in diesem Jahr seine Meisterschaft zeitgleich in Riesa durch. Die Übernachtungen erfolgen wie folgt für den Landesverband Sachsen in der Oberschule am Sportzentrum und für den Landesverband Sachsen-Anhalt im Städtischen Gymnasium.

Es gilt das Regelwerk vom 01.01.2016. Die Wettkampf- und Teilnahmebedingungen könnt Ihr der beiliegenden Ausschreibung entnehmen. Weitere Informationen findet ihr unter den angegebenen Adressen auf der DLRG-Homepage des Bundesverbandes (Merkblätter) und der Wettkampfseite des Landesverbandes.

Bitte beachtet den Meldeschluss am 21.04.2019. Eine erfolgreiche Teilnahme an den Sächsischen Meisterschaften ist die Qualifikationsbedingung für die "Deutschen Meisterschaften 2018". Wir möchten nochmals darauf hinweisen, dass alle Sportler und sächsischen Gliederungen herzlich eingeladen sind.

Wir setzen auf eure Mitarbeit und Unterstützung mit Helfern, Kampfrichtern und Rödlern, damit wir einen guten und fairen Wettkampf ohne größere Verzögerungen durchführen können. Um die Veranstaltung rund zu machen, sind wir auch für Unterstützung generell wie z.B. bei der Pressearbeit und Siegerehrung dankbar.

 

Nachstehend findet Ihr nach dem Meldeschluss die Meldeergebnisse und Lauflisten. Des Weiteren zum download steht der Zeitplan in seiner vorläufigen Fassung und nach Versanstaltungsende die Protokolle zur Verfügung.

 

Ausschreibung

Meldedatei Einzel

Meldedatei Mennschaft (mit Namen)

Meldedatei Kampfrichter und Helfer

 

Zeitplan

Meldeergebnisse LM Einzel

Meldeergebnisse LM Mannschaft

 

Laufliste Einzel

Laufliste Mannschaft

 

Gesamtwertung

Protokoll Einzel

Protokoll Mannschaft

Protokoll Regionalmeisterschaft Einzel

Protokoll Regionalmeisterschaft Mannschaft

Landesmeisterschaften im Rückblick

Die Landesmeisterschaften sind ein jährlicher Wettkampf im Mai/Juni, zu dem alle Gliederungen ihre besten Rettungssportler schicken, um die Landesmeister in den Einzel- und Mannschaftsdisziplinen auszuschwimmen. Die Sieger qualifizieren sich für die Deutsche Meisterschaft. In einer Gesamtwertung wird zudem der erfolgreichste Bezirk unseres Freistaates ermittelt.

 

Hier die Rückblicke:

 

2018

Die Austragung der 28. Sächsischen Meisterschaften im Rettungsschwimmen fanden vom 11. zum 13. Mai in Riesa statt. Die Gesamtwertung gewann erneut der Bezirk Niederes Elbtal vor Leipzig und Obere Elbe.

2017

Im Wettkampfjahr 2017 gab es einer Besonderheit. Nebend der Austargung der 27. Sächsischen Meisterschaften im Rettungsschwimmen fanden parallel die Landesseniorenmeisterschaften vom 13. zum 14. Mai in Riesa statt. Der Bezirk Niederes Elbtal gewann die Gesamtwertung zum dritten mal in Folge, vor Görlitz und Leipzig.

2016

Die Austragung der 26. Sächsischen Meisterschaften im Rettungsschwimmen fanden vom 21. zum 22. Mai in Riesa statt. Die Gesamtwertung gewann erneut der Bezirk Niederes Elbtal vor Görlitz und Obere Elbe.

2015

Die Austragung der 25. Sächsischen Meisterschaften im Rettungsschwimmen fanden vom 9. zum 10 Mai in Riesa statt. Die Gesamtwertung gewann der Bezirk Niederes Elbtal vor Görlitz und Sachsenburg.

2014

2014 fanden die Wettkämpfe am 28./29. Juni in Riesa statt. Die Gesamtwertung gewann der Bezirk Görlitz vor Niederes Elbtal und Zittau.

2013

2013 fand die Landesmeisterschaft am 29. Juni in Riesa statt. Die Gesamtwertung gewann der Bezirk Görlitz vor Obere Elbe und Niederes Elbtal.

2012

Im Jahr 2012 wurden die Landesmeisterschaften im Mai in Riesa ausgetragen. Die Gesamtwertung gewann der Bezirk Obere Elbe vor Görlitz und Leipzig.

2011

Im Jahr 2011 fanden die Titelkämpfe Anfang Juli in Riesa statt. Die Gesamtwertung ging an den Bezirk Görlitz vor Obere Elbe und Leipzig.

2010

Im Jahr 2010 wurden die Landesmeisterschaften Ende Mai in Riesa durchgeführt. In der Gesamtwertung siegte der Bezirk Görlitz vor Zittau und Leipzig.

2009

Im Jahr 2009 fand die Landesmeisterschaft Mitte Juni in Leipzig statt. Die Gesamtwertung gewann der Bezirk Görlitz vor Leipzig und Obere Elbe.

2008

2008 wurden die Landesmeister Anfang Juni in Riesa ermittelt. Der Bezirk Görlitz gewann die Gesamtwertung vor Obere Elbe und Leipzig.

2007

Im Jahr 2007 wurden die Landesmeisterschaften Ende Juni in Riesa durchgeführt. In der Gesamtwertung siegt der Bezirk Obere Elbe vor Görlitz und Sachsenburg.

2006

2006 fand die Landesmeisterschaft Mitte Juni in Riesa statt. Die Gesamtwertung gewannen punktgleich die Bezirke Görlitz und Obere Elbe vor Niederes Elbtal.

2005

Im Jahr 2005 wurden die Landesmeister Mitte Juni in Riesa ermittelt. In der Gesamtwertung siegt der Bezirk Görlitz vor Obere Elbe und Sachsenburg.

2004

2004 fand die Landesmeisterschaft Mitte Juni in Riesa statt. Die Gesamtwertung gewann der Bezirk Obere Elbe vor Görlitz und Zittau.

2003

Im Jahr 2003 wurde Mitte Juni in Riesa die Landesmeisterschaft durchgeführt. Der Bezirk Obere Elbe gewann die Gesamtwertung vor Görlitz und Zittau.